banner_3
  
Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Zufallsbild

dcp 0279
dcp 0279
Kommentare: 0
havo

Startseite
Ausrüstung
Impressum
Kontakt
Webhosting von ps-webhosting.de


Konica Minolta Dynax 7 D

Kameratyp

Digitale Spiegelreflexkamera mit Wechselobjektivsystem

Anzahl effektiver Pixel

6,1 Millionen Pixel

CCD-Sensor

23,5 x 15,7 mm Aufnahmefläche, Interline CCD mit Primärfarbfilter, Interlaced Scan, und einer Gesamtzahl von 6,3 Millionen Pixel

A/D-Wandlung

12 Bit

Anti-Shake

Ja (wählbar), gehäuseintegrierter CCD-Shift Mechanismus; LED-Anzeige im Sucher

LCD-Monitor

6,3 cm (2,5 Zoll) Farbmonitor, Gesamtanzahl der Pixel: 207.000

Suchertyp

Fest eingebauter Pentaprismensucher (aus Glas); Bildfeld: 95%

Suchervergrößerung

0,9fach (mit Objektiv 1,7/50 mm auf unendlich)

Dioptrienausgleich

– 3 ~ +1 Dioptrien

Augenabstand

High-Eye-Point , ca. 25 mm vom Okular

Augenmuschel

Abnehmbar

AF-System

TTL-Phasendetektionssystem (Through the lens), CCD-Liniensensoren (9 AF-Sensoren, 1 zentraler Kreuzsensor)

AF-Empfindlichkeitsbereich

-1 - 18 E

AF-Messfeld

Großer Fokusbereich, Fokusfeldwahl: jeder der 9 Fokusfelder kann einzeln angewählt werden

AF-Funktion

Autofokus/manueller Fokus können gewählt werden; Autofokusmodi: statischer Autofokus (S), kontinuierlicher Autofokus (C), Automatik (A), DMF-Funktion (Direct Manual Focus im Menü aktivierbar); Prädiktions-AF für bewegte Objekte, Anzeige des Autotracking Fokuspunktes;

AF-Hilfslicht

Möglich (mit Vorblitz) 1,0 – 5,0 m

Schärfespeicherung

Möglich (durch Andrücken des Auslösers)

Belichtungsfunktion

Vollautomatik (AUTO), Programmautomatik (P) einschließlich Programm-Shift, Zeitautomatik mit Blendenvorwahl (A), Blendenautomatik mit Zeitvorwahl (S) und manuelle Einstellung (M)

Belichtungs-Messmethode

14-Segment Mehrzonenmessung, mittenbetonte Messung, Spotmessung; TTL-Messung unter Verwendung eines Wabensensors mit 14 Segmenten SPC

Belichtungsmessbereich

EV 0 – 20 (EV 3 – 20 bei der Spotmessung)
*bei ISO 100 und Lichtstärke 1,4

Belichtungskorrektur

± 3 EV in 1/2 oder 1/3 Schritten

Abstufung von Verschluss/Blende

± 3 EV in 1/2 oder 1/3 Schritten

Empfindlichkeit

Auto, 100, 200, 400, 800, 1600 und 3200 (ISO-Äquiv.)

Verschluss

Elektronisch gesteuerter, vertikal ablaufender Schlitzverschluss

Verschlusszeiten

30 – 1/4.000 Sekunde, Bulb

Blitzsynchronisationszeit

1/160 Sek. (Anti-Shake AUS), 1/125 (Anti-Shake EIN)

Belichtungsspeicherung

TAutomatisch aktiviert bei Schärfespeicherung über den Auslöser oder separat mit AEL-Taste

Blitzlichtmessung

ADI, Vorblitz TTL-Messung, manuelle Blitzkontrolle

Leitzahl (eingebauter Blitz)

Ca. 12 (in Meter bei ISO 100)

Blitzfolgezeit (eingebauter Blitz)

Ca. 3 Sek.

Blitzbereich (eingebauter Blitz)

Ausleuchtwinkel: entsprechend 24 mm Objektiv

Blitzeinstellungen

Aufhellblitz, Blitz aus, Reduzierung des „Rote-Augen-Effekts“ (durch Vorblitz), drahtloses Blitzen, Synchronisation auf 2ten Vorhang, High-Speed-Synchronisation

Blitz-Belichtungskorrektur

± 2 EV in 1/3 Stufen

Unterstützte externe Blitzgeräte

Automatische Blitzsteuerung mit Programmblitz 2500 (D), Programmblitz, 3600HS (D), Programmblitz 5600HS (D), Makro-Zwillingsblitzeinheit 2400*, Makro-Ringblitzeinheit 1200*
*Die Makro-Blitzsteuerungseinheit wird für beide Makroblitze benötigt.

Weißlichtabgleich

Automatisch + Voreingestellt (Tageslicht, Schatten, Wolken, Kunstlicht, Leuchtstofflampen, Blitzlicht) + Benutzerdefiniert + Einstellung der Farbtemperatur möglich

Rauschunterdrückung

Ja, bei Verschlusszeiten länger als eine Sekunde wählbar

Farbmodi

Natürliche Farben: sRGB, Natürliche Farben+: sRGB, Adobe RGB

Bildkorrektur

Kontrast, Farbsättigung, Schärfe, Farbton (fünf Stufen), Einstellung der Farbtemperatur: möglich

Bildfolgemodi

Einzelbild, Serienbild, Selbstauslöser, Belichtungsreihen Einzelbild, Belichtungsreihen Serienbild

Serienbildfunktion

Ca. 3 Bilder/Sek.Max. 9 Bilder (RAW/RAW+JPEG), max. 12 Bilder (JPEG, L-EXTRA FINE), max. 15 Bild
(JPEG, L-FINE) Intervallaufnahmen: 30s/1 – 10, 15, 20, 30, 45, 60 min 2 – 240 Bilder, Start-Timer vorhanden (Einstellung: 0,5 – 24 h in 0,5er Schritten)

Reihenaufnahmen (Bracketing)

Belichtungsreihe: 3 oder 5 Bilder in 1,0; 0,5 oder 0,3 EV Stufen
Weißlichtabgeleich: in veränderbaren Schritten

Selbstauslöser

Ca. 10 oder 2 Sek. Vorlaufzeit

Wiedergabefunktionen

Vergrößerte Anzeige, automatisches „Bild drehen“, Anzahl angezeigter Bilder: 1, Index (4, 9, 16 wählbar); Anzeigemodi: • Nur Bild, Bild+Text, Bild+Text+Histogramm; Vergrößerte Wiedergabe (bis ca. 5fach); Überbelichtungswarnung; Dateianzeige; Diashow; Automatische Schärfebereichsvergrößerung

Weitere Funktionen

Direkte Wiedergabe, benutzerdefinierte Einstellung, Zonenwahl, Datenfernspeicherung (Remote Data Storage) möglich mit spezieller Software „DiMAGE Transfer für DYNAX 7D“

Speichermedien

CompactFlash-Karte Type I und II, Microdrive (in Verbindung mit dem optional erhältlichen CF-Kartenadapter SD-DF1 auch SD-Speicherkarten (Secure Digital), MMC-Speicherkarten (MultiMediaCard)

Dateiformat

JPEG, RAW, RAW+JPEG, DCF 2.0-Unterstützung, DPOF-Unterstützung (Druckfunktionen der Version 1.1), Exif 2.2

Dateisysteme

FAT 16 und 32 werden unterstützt

Qualitätsstufen

RAW, RAW+JPEG, Extra Fein, Fein, Standard

Auflösung Standbild

L: 3008 x 2000, M: 2256 x 1496, S: 1504 x 1000

Interne Spannungsversorgung

Ein Lithium-Ionen Akku NP-400

Akkuleistung (Aufnahme)

Anzahl aufgenommener Bilder: ca. 400 Bilder
(Daten basieren auf CIPA -Camera & Imaging Products Association Teststandard mit: NP-400 Akku)

Externe Spannungsversorgung

6 V Gleichstrom mit entsprechendem Netzgerät AC-11 (als optionales Zubehör erhältlich); Multifunktionshandgriff VC-7D

Schnittstelle

USB 2.0 High-Speed

Videoausgang

NTSC/PAL (an der Kamera wählbar)

Fernauslösung/ Fernbedienung

Anschluss für Fernauslösekabel RC 1000S und RC 1000L

Kontrolle der Druckausgabe

Exif Print , PRINT Image Matching II, PictBridge

Abmessungen (H x B x T)

150 x 106 x 77,5 mm

Gewicht

Ca. 760 g (ohne Akku und Speicherkarte)

Objektive

Objektivtyp

Sigma 24-70/F2,8 EX DG Asp. Makro

Bildwinkel (diagonal)

84,1°-34,3°

Nahgrenze (cm)

40

Vergrößerung

1:3,8

Filtergröße (mm)

82

Maße (mm) Durchm. X Länge

88,7x115,5

Gewicht (g)

715

Objektivtyp

Sigma 100-300/F4 EX APO IF

Bildwinkel (diagonal)

24,4°-8,2°

Nahgrenze (cm)

180

Vergrößerung

1:5

Filtergröße (mm)

82

Maße (mm) Durchm. X Länge

92,4x224

Gewicht (g)

1480

Objektivtyp

Sigma 180/3,5 EX APO IF Makro

Bildwinkel (diagonal)

13,7°

Nahgrenze (cm)

46

Vergrößerung

1:1

Filtergröße (mm)

72

Maße (mm) Durchm. X Länge

80x179,5

Gewicht (g)

960

Objektivtyp

Tamron DiII SP AF11-18mm F/4.5-5.6
LD ASPHERICAL (IF)

Nahgrenze (cm)

25

Vergrößerung

1:8

Filtergröße (mm)

77

Maße (mm) Durch.x Länge

83,2x78,6

Gewicht (g)

345


Minolta Dimage A1

Modell

Minolta Dimage A1

Auflösung

2.560 x 1.920 Bildpunkte
2.080 x 1.560 Bildpunkte
1.600 x 1.200 Bildpunkte
640 x 480 Bildpunkte

Farbtiefe

24 Bit (16,7 Millionen Farben) bei JPG- und Tiff-Format, 48 Bit bei RAW-Format

Sensor

2/3" RGB-CCD-Chip mit 5.000.000 Bildpunkten

Dateiformat

JPEG (.jpg), TIFF (.tif), RAW (Hersteller-eigenes Rohdatenformat) oder AVI-Video (.avi)

Speicherung nach DCF-Standard

ja (EXIF 2.2)

DPOF-Unterstützung

ja

Epson Print Image Matching-Unterstützung

ja

Flash-Speicher intern

ja

Wechselspeicher-Kompatibilität

CompactFlash Typ I
CompactFlash Typ II
Microdrive

Verbindung zum Computer

USB-Schnittstelle

Sonstige Anschlüsse

Anschluss für Netzgerät, PAL/NTSC-Videoausgang (umschaltbar), Audioausgang

Stromversorgung

1 x Lithiumionen-Akku Typ Kamera-spezifisch
Typ: NP-400
2 x Lithiumionen-Akku Typ Kamera-spezifisch
mit optionalem Batteriegriff BP-400
6 x Alkali-Batterie Typ AA (1,5 V)
mit optionalem Batteriegriff BP-400
6 x NiMH-Akku Typ AA (1,2 V)
mit optionalem Batteriegriff BP-400
Netzgerät optional

Brennweite entsprechend 35-mm-Kleinbildformat

7-fach Zoom 28 bis 200 mm, zusätzliches digitales 2-fach Zoom

Filtergewinde

Durchmesser 49 mm

Scharfstellung

50 cm bis unendlich

Nahaufnahmen/Makro

25 cm bis 60 cm

Lichtempfindlichkeit

ISO 100/200/400/800 (automatisch, manuell)

Belichtungssteuerung

Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuelle Belichtung

Verschluss

mechanisch und elektronisch

Belichtungszeiten

30 s bis 1/16.000 s
30 s (Langzeitbelichtung)
Bulb-Langzeitbelichtung

Blenden

F2,8 - F8 (Weitwinkel) F3,5 - F9,5

Manuelle Belichtungskorrektur

+/- 2 in Stufen von 1/3

Sucher

LCD-Monitor und LCD-Farbsucher mit Dioptrienausgleich (-5 bis +2)

LCD-Monitor

1,8" TFT-LCD-Monitor mit 118.000 Bildpunkten

Blitzgerät eingebaut

ja, Blitz ein, Blitz aus, Automatikblitz, Funktion zur Vermeidung roter Augen, Aufhellblitz, Langzeitsynchronisation, Anschluss für externen Blitz, Aufsteckschuh für externen Blitz, Blitz aufklappbar, Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang wählbar, drahtlose TTL-Blitzsteuerung mit einem oder mehreren externen Blitzgeräten, Blitzfolgezeit: 5 Sek., Blitzbelichtungskorrektur von +/- 2 EV in 1/3 Stufen eingebauter PC-Blitzsynchronanschluss

Blitzreichweite

0,50 m bis 3,80 m (Weitwinkel)
0,50 m bis 3,00 m (Tele)

Selbstauslöser

2 s oder 10 s (wahlweise)

Fernsteuerung vom Rechner

ja, alle Funktionen

Videoaufzeichnung

QuickTime Motion JPEG-Format 640 x 480 Bildpunkte (4 Bilder pro Sekunde) max. 900 Sekunden pro Film oder 320 x 240 Bildpunkten (24 Bilder pro Sekunde)

Sonstiges

Belichtungsautomatiken für verschiedene Aufnahmesituationen (Portrait, Sport/Action, Sonnenuntergang, Nachtportrait); manueller Weißabgleich für verschiedene Lichtverhältnisse einstellbar (automatisch, Tageslicht sonnig/bedeckt, Glühlampenlicht, zwei Einstellungen für Leuchtstofflampenlicht, drei benutzerdefinierte Einstellungen); verschiedene Verfahren zur Belichtungsmessung (Matrix- bzw. Mehrfeldmessung auf 300 Feldern, mittenbetonte Integralmessung, Spotmessung); Belichtungsreihenfunktion in 3 Variationen (in halben, drittel- oder ganzen Blendenstufen); Serienbildfunktion bis 2 Bilder pro Sekunde (max. 3 Bilder bei hoher Auflösung), oder Hochgeschwindigkeits-Serienbildmodus mit 2,8 B/s; Intervallfunktion (2 bis 240 Bilder in Intervallen von 30 s bis 60 min.); Tonaufnahme (15 Sekunden pro Bild/Bildserie); Objektiv/Monitor schwenkbar (0 bis 90° (Sucher) bzw. -20 bis 90° (LCD-Display)°); Bild-Effekte (Sepia Tönung, Solarisation); Kabelfernbedienung optional; S/W-Modus; Anzeige des Batteriezustandes; Anzeige des verbleibenden Speichers; Anzeige von Datum und Uhrzeit; Speicherung von Datum und Uhrzeit für jede Aufnahme; Blitzempfindlichkeit einstellbar; Albumfunktion zur Verwaltung der Bilder auf dem PC; Stativgewinde; hochauflösender 0,44"-Videosucher mit 235.000 Bildpunkten; automatische Monitorbildverstärkung; Bildfeld: 100% (Sucher + Monitor); Augenabstand: 22 mm (bei -1 dpt.); 11-Punkt-Autofokus mit Flexibler-Fokus-Punkt (AF-Feld frei platzierbar) und Spot-AF-Funktion sowie Subject-Tracking-AF (Nachführ-Autofokus mit Motivverfolgung); Programm-Shift-Funktion; Belichtungsmesswertspeicherung; automatische Farbsättigungs-Belichtungsreihen; automatische Filter-Belichtungsreihen; automatische Kontrast-Belichtungsreihen; Farbraum-Einstellung (sRGB oder Adobe RGB); einbettbares Farbraum-Profil; dreistufige Scharfzeichnungs-Einstellung (weich/normal/hart); zuschaltbare Rauschunterdrückung; zuschaltbare Dateneinbelichtung (Datum/Zeit/Text); benutzerdefinierte Einstellungen; Nachtfilm-Modus; Echtzeit-Histogramm; Zeitraffer-Funktion im Videomodus; zuschaltbare Bildstabilisatior

Zubehör

Blitz

Sigma EF-500 DG Super II

Fernauslösekabel

Minolta Auslösekabel RC-1000S (50cm)

Filter

Minolta Zirkular-Polarisationsfilter 49 mm

Stativ

Länge zusammengeschoben: 65 cm
minimale Arbeitshöhe: 11 cm
maximale Arbeitshöhe
(eingefahrene Mittelsäule): 135 cm
maximale Arbeitshöh
(ausgefahrene Mittelsäule): 176 cm
Gewicht: 2,40 kg
maximale Belastbarkeit: 6,00 kg

Stativkopf

Kompakter, leichter Neigekopf, Verstellung in drei Achsen über ergonomische Blockiergriffe, Skalen für Rotation und horizontale Neigung, Schnellwechseleinrichtung mit Sicherungshebel,
Schnellwechselplatte 200PL-14

Höhe: 13,00 cm
Gewicht: 1,00 kg
maximale Belastbarkeit: 6,00 kg
Rotation: 360°
Neigung vor / zurück: -30° +90°
Neigung seitlich: -90° +30°